Hilfe für Legastheniker

Deshalb ist es so wichtig, ob mein Kind Legasthenie (Deutschschwäche) oder Dyskalkulie (Rechenschwäche) hat, schon rechzeitig abklären zu lassen.

Ein Test bringt schon Helligkeit in mein Leben. Bin ich mir noch immer nicht sicher, mache ich einen Intelligenztest bei einem Psychologen.
Mit diesen beiden Tests kann ich dann abklären, ob mein Kind diese Schwäche hat.
Hier wird nicht nur meine Deutsch/Rechenschwäche getestet, sondern auch meine Wahrnehmungsschwächen (optisch/akustisch). Mit diesen kann ich dann mit Ihrem Kind arbeiten und gleichzeitig Ihre Deutsch/ und Rechenschwäche verbessern.

Sind Sie sich noch immer nicht im Klaren lesen Sie ein paar Bücher zu diesem Thema.

Hier kann ich Ihnen einige Beispiele nennen:
Dr. Edith Klasen
Legasthenie-Umschriebene Lese-Rechtschreibstörung
KLL-Verlag
IBN: 3-9500 756-8

Dr. Astrid-Kopp-Duller
Der legasthene Mensch
KLL-Verlag
ISBN-3-9500 756 07

Dr. Astrid Kopp-Duller
Der praktische Ratgeber für Eltern
Verlag: Herder-Spectrum
ISBN-3-451-05353-5

Klicpera/Schabmann - Gasteiger-Klicpera
"Legasthenie"
ISBN: 3-8252-2472-4
Verlag: UTB-Stuttgart

- sowie noch ein sehr gutes Buch (speziell für Sie als Eltern)
Praxisbuch "Legasthenie"
Verlag: Schubi-Lernmedien
ISBN-3-89891-152-7